Mit ‘Mystic Trance’ getaggte Artikel

Freitag, 2. November 2012, von Elmar Leimgruber

„MYSTICA“ von magnam gloriam belebt den Weihnachts-Musikmarkt


Winter und Weihnachten können kommen: Pünktlich zur kalten Jahreszeit ist am 31. Oktober  das dazu passende Musikalbum erschienen: „Mystica“ von magnam gloriam: 20 mystische-wärmende Songs (mit einer Gesamtlänge von weit über 84 Minuten Laufzeit) für die kalte Jahreszeit erfreuen und erheben das Herz. Bereits vorab war Schuberts „Ave Maria“ (in drei mystischen Neu-Arrangements und mit „Wachet Auf“ als Bonus-Track) als Single erschienen.

Unter anderem mit vertreten auf „Mystica“ aus dem jungen Wiener Musiklabel elmadonmusic sind  besinnliche keltische Klassiker (z.B. „Amazing Grace“, „Auld Lang Syne“, „Greensleeves“…) genauso wie historische XMas-Songs (z.B.: „Oh Holy Night“, „Es ist ein Ros entsprungen, „Adeste Fideles“…) und klassische Werken (z.B.: „Klavierkonzert von Grieg, „Orgel-Symphonie“ von Saint-Saens, „Gloria“ von Vivaldi, „Benedictus“ von Gounod, „Sanctus“ von „Schubert“…): und dies alles in erhebenden Neuarrangements.


Musikalisch vielschichtig und ganz anders trumpft elmadon (ebenfalls aus dem Hause elmadonmusic) auf: Nach dem Weihnachtsong „Kind“ im vergangenen Winter auf zwei Singles erscheinen in diesen Tagen gleich zwei neue Singles: „O du Fröhliche“ kommt rechtzeitig vor Weihnachten in 6 dancigen, trancigen und poppigen Versionen (+ dem Hit „Kind“ als Bonus-Track) bereits am 4. November.

Und schon wenige Tage später (am 11.11.2012) folgt ein richtig bewegender von Sehnsucht getriebener Wintersong: in keltischem Stil: „Coming Home“ in 6 Versionen (+ „Bozner Bergsteigermarsch“: „Wohl ist die Welt so groß und weit“ als geheimnisvoll-mystischer Bonus-Track).

elmadonmusic wurde im Herbst 2009 in Wien gegründet und produziert und publiziert vor allem Mystic Trance, aber auch experimentelle elektronische, sowie Chillout und Lounge-Musik. Während magnam gloriam vor allem bestehende Werke aus der Klassik und aus dem Folk-Bereich neuarrangiert veröffentlicht, gibts bei elmadon mehr Dance-Floor: alles in allem aber unverwechselbare neue Musik. Meistverkaufter Song von elmadonmusic (Top 10) bislang (siehe Grafik) ist übrigens „Amacing Grace“ (aus „Mystic Christmas“), gefolgt von „God Save The Queen“ und „Eurovision Hymn“.

Im Winter 2012 erschien das gemeinsame Album „Mystic Christmas“ und vergangenen Dezember erschien das gemeinsame Album „DJ X-Mas“ von elmadon & magnam gloriam. Der Erfolg gibt dem aufsctrebenden Musiklabel elmadon Recht: Allein innerhalb eines Jahres wurden insgesamt 24 (!) Lizensierungen für Compilations von Fremdlabels beantragt und genehmigt.

Alle bislang veröffentlichten Songs seit der Gründung von elmadonmusic im Herbst 2009 sind übrigens unter anderem hier bei amazon (auch zum Reinhören) online zu finden. Eine Auswahl an Songs in voller Länge (teils Preview-Versionen) gibts hier bei SoundCloud. Und die elmadonmusic-Fanseite auf Facebook, wo immer wieder die neuesten Songs vorab präsentiert werden, ist ebenfalls online.

Alle bislang veröffentlichten Songs im Wiener Musiklabel elmadonmusic sind bei amazon, iTunes, virtuellen DJ-Shops und natürlich auch bei allen anderen wichtigen Musik-Download-Portalen weltweit erhältlich. Gespräche über einen zusätzlichen Vertrieb auch in realen CD-Geschäften und Elektromärkten werden aufgrund des großen Erfolges angedacht. Und hier können Sie in zahlreiche Songs von elmadon und von magnam gloriam kostenlos reinhören:

Sonntag, 1. April 2012, von Elmar Leimgruber

Frühlingsbeginn: Das Erwachen der Herzen und Europas


Pünktlich zum Frühlinserwachen erwachte am 20. März auch Europa zum Leben, zumindest musikalisch: „Europe Awakening“, das erste Soloalbum von elmadon aus dem Hause elmadonmusic ist da: Ein 18-Song-Trance-Meisterwerk der Sonderklasse (Spielzeit: über 79 Minuten) mit zahlreichen neuen Songs wie „In Trance“, „Countdown“, „Don’t worry“, „Dies Irae“, „Ars“, „Origin“ und „Kyrie. Zudem mit dabei sind neben dem bereits 2009 erstmals veröffentlichten Titelsong des Albums „Europe Awakening“ auch die bisherigen Mega-Erfolge „New Future“, „Kind“, „Heinzi“, „Dancing Hymn“, „Cry My Soul“, „God save the Queen“ in neuen und überarbeiteten Versionen.

Und bereits vor einigen Wochen erschien die Single-Auskoppelung „Eurovision Hymn“ (in ganz neuen 5 Versionen: von klassisch bis psychedelisch) nach der äußerst beliebten und aus internationalen TV-Übertragungen bekannten Melodie der Eurovisionshymne. Die Musik von elmadon ist provokant, mystisch und rhytmisch gleichzeitig und findet durch ihre spannende Neuartigkeit ständig neue begeisterte Fans. Und die stetig zunehmenden Lizenzanfragen fremder Label bestätigen ebenfalls, dass Musik vom Wiener Label elmadonmusic den Nerv der Zeit trifft.

Mit dem Frühling veröffentlicht das junge Wiener Label elmadonmusic jetzt auch die neue Maxi von magnam gloriam: „Bunessan – Morning Awakening“. Dieser Song wurde unter unter dem Titel „Morning Has Broken“ von Cat Stevens weltweit bekannt, im Original geht er aber zurück in das 19. Jahrhundert und wurde da von Mary MacDonald geschrieben und mit „Bunessan“ getitelt. Auf der am 1. April erschienenen Maxi sind vier brandneue Versionen dieses traumhaft schönen Songs vertreten und zudem das „Sanctus“ aus der „Deutschen Messe“ von Franz Schubert in einer neuen Version von magnam gloriam.

Vor einigen Wochen wurde zudem pünktlich zur Fastenzeit die neue Maxi „Miserere – Passion Edition“ von magnam gloriam (ebenfalls aus dem Hause elmadonmusic) publiziert. Die Musik von magnam gloriam ist noch schwebender, mystischer und erhebender als jene von elmadon und auf der aktuellen Maxi befinden sich insgesamt sechs brandneue Versionen (vor einigen Monaten war schon eine „Miserere“-Weihnachtsmaxi mit ebenfalls 6 Versionen erschienen) des „Miserere“, darunter auch zwei Remixe von elmadon: genau das richtige beruhigende Rezept gegen die Hektik, den Stress und die Orientierungslosigkeit unserer Zeit: Mystic Trance von elmadonmusic eben: Jetzt kann Ostern kommen.

Bereits 14 Maxis brachte das junge Wiener Musiklabel elmadonmusic seit seiner Gründung im Herbst 2009 bis zum März 2012 auf den Markt. Zu Weihnachten 2010 erschien dann das erste, langerwartete Album „Mystic Christmas“ von magnam gloriam & elmadon (unter anderem mit „Greensleeves“, „Amacing Grace“, „Es wird schon glei dumpa“, „Adeste Fideles“ und „Es ist ein Ros entsprungen“…). Im Dezember folgte das ebenso langerwartete Dancealbum „DJ X-Mas“ von elmadon und magnam gloriam (unter anderem mit „Wachet Auf“, „Alle Jahre wieder“, „Gloria“,  „Kind“, „Benedictus“ und „Radetzky Marsch“). Das soeben veröffentlichte aktuelle Album „Europe Awakening“ von elmadon ist das bislang dritte aus dem Hause elmadonmusic. Und wer jetzt noch näher am Musikpuls sein will, kann nun auch bei Facebook Fan von elmadonmusic werden.


Alle bislang veröffentlichten Songs aus dem Musiklabel elmadonmusic von elmadon und magnam gloriam sind weltweit im Download verfügbar, unter anderem bei iTunes, amazon, Mediamarkt, Weltbild, play.com sowie in den DJ-Shops. Hier gibts eine Auswahl an Songs in voller Länge gratis anzuhören. Und hier können Sie in  alle bislang veröffentlichten Songs aus dem Hause elmadonmusic kostenlos reinhören:

Montag, 26. Dezember 2011, von Elmar Leimgruber

Neu im internationalen Download: Mystic X-Mas mit elmadon & magnam gloriam

Weihnachten 2011 überrascht elmadonmusic mit einem neuen, in diesem Fall dem „DJ X-Mas“-Album von elmadon & magnam gloriam: 13 moderne Trance- und Dance-DJ-Arrangements von teils ursprünglich klassischen Weihnachtssongs (+ der ebenfalls poppige Neujahrs-Radetzky-Marsch) laden dazu ein, Weihnachten nicht nur in Ruhe zu verbringen, sondern auf der Tanzfläche.

Bereits vorher erschienen die Maxi „Miserere“ in exklusiven mystischen Weihnachtsarrangements + Remixes von magnam gloriam und die neue weihnachtliche Eigenkomposition „Kind“ von elmadon wurde sogar zweifach veröffentlicht: einmal in mystischen klassischen Versionen und einmal als Pop-, Metal- und Trance-Remixe.

Bereits 12 Maxis brachte das junge Wiener Musiklabel elmadonmusic seit seiner Gründung im Herbst 2009 bis zum Dezember 2011 auf den Markt. Zu Weihnachten 2010 erschien dann das erste, langerwartete Album „Mystic Christmas“ von magnam gloriam & elmadon (unter anderem mit „Greensleeves“, „Amacing Grace“, „Es wird schon glei dumpa“; „Adeste Fideles“, „Es ist ein Ros entsprungen“ und der Eurovisionshymne „Te Deum“), welches die bislang erfolgreichste Produktion überhaupt werden sollte.

Im Gegensatz zu vielen anderen Weihnachts-CDs sind jene aus dem Hause elmadonmusic weder kitschig noch schnulzig, noch zu „wild“. Und dies macht sie eben so erfolgreich und beliebt. Alle veröffentlichten Songs von elmadon und magnam gloriam sind weltweit im Download verfügbar, unter anderem bei iTunes, amazon, Mediamarkt, Weltbild, play.com sowie in den DJ-Shops. Und hier können Sie in viele der weihnachtlichen Mystic Trance Songs aus dem Hause elmadonmusic kostenlos reinhören:

Dienstag, 14. Dezember 2010, von Elmar Leimgruber

New Peaceful Music: „MYSTIC Christmas“

Christmas is time for Peace and for Soul and for Heart.

Here is your Mystic Music for the Years Best Time:

„MYSTIC Cristmas“ by elmadonmusic:

Enjoy 10 heavenly Trance songs from elmadon & magnam gloriam in mystical Style and as Bonustracks 3 Dancing Versions including the New Year Eves „Radetzky March“.

Tracklist:

1 Magnam Gloriam Te Deum 00:02:25
2 Elmadon Es Wird Schon Glei Dumpa 00:10:32
3 Magnam Gloriam What Child Is This (Greensleeves) 00:02:49
4 Magnam Gloriam Sanctus (Mystic Version 2010) 00:03:15
5 Magnam Gloriam Benedictus (Peaceful Christmas Version) 00:02:41
6 Magnam Gloriam & Elmadon Amacing Grace (Mystic Christmas Version) 00:03:57
7 Magnam Gloriam & Elmadon Es Ist Ein Ros Entsprungen (Mystic Version 2010) 00:04:24
8 Magnam Gloriam Gloria (Merry Christmas Mystic Trance Edit) 00:03:20
9 Elmadon Alle Jahre Wieder (Organ Version 2010) 00:04:28
10 Magnam Gloriam & Elmadon Adeste Fideles (Mystic Version 2010) 00:03:36
11 Bonustrack: Magnam Gloriam & Elmadon Adeste Fideles (Radio Edit 2010) 00:02:57
12 Bonustrack: Elmadon Alle Jahre Wieder (Dj Version 2010) 00:06:18
13 Bonustrack: Magnam Gloriam & Elmadon Radetzky Marsch (Happy New Year Version) 00:04:00

Hear your favorite mystical music now for free:

Mittwoch, 29. September 2010, von Elmar Leimgruber

CD-Neuerscheinung: magnam gloriam mit „Gloria“

Am 10.10.2010 erscheint „Gloria“, die neue Maxi-CD von magnam gloriam. Es ist dies die vierte Veröffentlichung von magnam gloriam und die sechste insgesamt seit dem Bestehen (ca. seit einem Jahr) des jungen Wiener Musiklabels elmadonmusic.

„Gloria“ ist einerseits angenehm wärmende Mystic-Trance-Musik, also ideal für die herannahende Winterzeit, andererseits bereitet sie schon auf das weihnachtliche „Gloria in Excelsis Deo“ vor. Auf der Maxi-CD sind insgesamt vier Versionen dieses neuen Songs in exklusiven Arrangements vertreten und zudem wird als Bonus-Track von magnam gloriam auch ein keltischer Klassiker vollkommen neu interpretiert: „Greensleeves“ („What Child Is This“).

Die virtuelle CD wird wie alle bisherigen Publikationen von elmadonmusic ab 10.10.2010 in allen wichtigen Downloadstores weltweit (z.B. trackitdown, iTunes, Amazon, play.com, Napster…) verfügbar sein.

Hier kann jedoch bereits in jede Version kostenlos hineingehört werden und auf der elmadonmusic-Fanseite bei Facebook stehen einzelne Tracks sogar kostenlos in voller Länge zur Verfügung.

Hier kann in die Neuerscheinung „Gloria“ von magnam gloriam reingehört werden:

Und hier können alle (bislang veröffentlichten) Songs aus dem Hause elmadonmusic (magnam gloriam und elmadon) angehört werden:

Mittwoch, 28. Juli 2010, von Elmar Leimgruber

Für elmadonmusic-Fans: Preview-Version von “Cry my Soul” gratis downloaden

elmadon feat. musicmanvienna: "Cry My Soul"
elmadon feat. musicmanvienna: „Cry my Soul“ (preview)

Eigentlich sollte „Cry my Soul“ von elmadon (feat. musicmanvienna), produziert von elmadonmusic.com (Hauptstilrichtung: Mystic Trance), Wien, ursprünglich als eigene Single erscheinen.

Die soeben publizierte und in allen wichtigen Downloadstores erhältliche (iTunes, amazon, musicload, play.com, trackitdown, djshop, saturn, mediamarkt, weltbild…) Maxi heisst nun aber „New Future“ und enthält vier brandneue Versionen dieses Sommerhits 2010. Es ist dies die zweite Maxi von elmadon und die fünfte Maxi von elmadonmusic insgesamt (die weiteren beiden Veröffentlichungen stammen von magnam gloriam ).

Als Bonustrack auf der neuen Maxi gibts „Cry My Soul“.

Du als Fan von elmadonmusic.com kannst die ungemasterte Preview-Version dieses Songs jetzt schon exklusiv zeitlich limitiert hier kostenlos downloaden oder direkt hier anhören:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Feedback ist ausdrücklich erwünscht.

Natürlich gibts die gemasterte und klanglich weit verbesserte Version auch zu kaufen, beispielsweise bei amazon um nur 77 Cent:-)

Übrigens: elmadonmusic.com gibts jetzt auch bei facebook: Werde Fan!

elmadonmusic.com

Montag, 4. Januar 2010, von Elmar Leimgruber

Elmar Leimgruber und elmadonmusic nun auch auf facebook

Elmar Leimgruber und seinMusiklabel elmadonmusic mit den derzeitigen Interpreten elmadon, magnam gloriam und musicmanvienna sind ab sofort auch auch in der Onlinecommunity facebook vertreten.

Und elmadonmusic hat dort einen eigenen Fanclub gegründet.

Welcome:-)

Samstag, 2. Januar 2010, von Elmar Leimgruber

magnam gloriam jetzt auch bei amazon

Die beiden Maxis „Benedictus“ und „Adeste Fideles/Es ist ein Ros entsprungen“ von magnam gloriam, produziert von elmadonmusic sind jetzt neben itunes und vielen anderen Online-Plattformen auch bei amazon vertreten:

Sowohl von „Benedictus“ als auch von „Adeste Fideles“ gibt es bei youtube übrigens offizielle Videos von elmadonmusic:

Dienstag, 15. Dezember 2009, von Elmar Leimgruber

„Benedictus“ Official Video von magnam gloriam jetzt online

Nach dem Weihnachtshit 2009 „Adeste Fideles“ ist auch die zweite Maxi von magnam gloriam „Benedictus“ als Official Video verfügbar: http://www.youtube.com/elmadonmusic
Beide Maxis (3 Songs mit insgesamt 11 Tracks) sind übrigens bei itunes downloadbar:

Dienstag, 15. Dezember 2009, von Elmar Leimgruber

Gregorian stimmen auf Weihnachten ein

Gregorian mit Violet (Amelia Brightman) in Graz
Foto: © Elmar Leimgruber

Seit 10 Jahren sind Gregorian eine feste musikalische Grösse , die bei vielen Klassik-Liebhabern genauso gut ankommt wie bei Pop-Musik-Fans. Das Geheimnis ihres Erfolgs ist die mystische Kombinaton von Pop- und Rock-Musik mit gregorianischen Gesängen, aber vor allem die stimmigen Arrangements.

Gregorian sind derzeit auf Europa-Tournee, waren am Sonntag in Graz, am Montag in Innsbruck, und sind heute, Dienstag, in Salzburg und am Montag 21.12. in München.

Beim Konzert in Graz war ich live dabei. Und es kann sich sehen lassen:

Gregorian sind nicht nur stimmlich gut, sondern auch hervorragend inszeniert und bieten neben ihrem einmaligen Gesang auch einen optisch und lichttechnisch aussergewöhnlichen Genuss.

Hörproben von gregorian sind hier abrufbar:

Wem übrigens Gregorian gefällt, den könnte auch das Projekt magnam gloriam von elmadonmusic gefallen: http://www.magnamgloriam.com