Rammstein gewinnen Metal Hammer Award

Das Wacken Open Air ist das weltgrößte Festival für Hard Rock und Heavy Metal, ein Pflichttermin für die Fans. Und hier fand auch die Verleihung der Metal Hammer Awards 2010 statt. Mit der Auszeichnung kürte Metal Hammer vor 75.000 Fans auf der Hauptbühne des Wacken Open Air zum zweiten Mal die besten Bands und Musiker in zehn verschiedenen Kategorien wie „Best International Act“, „Best Album“ oder „Maximum Metal“.

Je nach Kategorie haben Redaktion, Musiker aber auch Leser entschieden, wer die Trophäe erhält. Zu den Gewinnern zählen in diesem Jahr unter anderem Rammstein für das beste Album, Blind Guardian als beste deutsche Band oder Eluveitie als Aufsteiger des Jahres. Moderiert wurde die Verleihung von Schmier, Frontmann der Band Destruction.

Die Gewinner der Metal Hammer Awards 2010 in den jeweiligen Kategorien sind:

Neben den bereits Genannten treten beim Wacken Open Air 2010 die folgenden Metal Grössen auf: Alice Cooper, Corvus Corax, Frei.Wild, Equilibrium, Mötley Crüe, Tarja und Torfrock.

Ausführlichere Informationen zur Verleihung der Metal Hammer Awards 2010 bietet die nächste Ausgabe des Magazins, die am 25. August mit einem 32-seitigen Sonderheft zum Wacken 2010 alle Highlights des legendären Kult-Festivals präsentieren wird.

Und hier können Sie in die Musik des Wacken Open Air 2010 reinhören:

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort