Hans-Dietrich Genscher zu Gast in Wien

Hans-Dietrich Genscher
Foto: CC Aalkönig – Joachim Heer

Der deutsche Langzeit-Außenminister Hans-Dietrich Genscher (FDP) hält in der kommenden Woche am 22. November einen Grundsatz-Vortrag zum Thema „Quo Vadis, Europa?“ in Wien. Auf Einladung von APA – Austria Presse Agentur und UniCredit Bank Austria wird Genscher an der Preisverleihung des Journalistenpreises „Writing for CEE“ teilnehmen. Der Award „Writing for CEE“, der heuer zum achten Mal vergeben wird, setzt sich das Ziel, die journalistische Auseinandersetzung mit Europa zu fördern.

Der 2004 erstmals vergebene Journalistenpreis setzt sich das Ziel, die journalistische Auseinandersetzung mit Europa und mit der europäischen Integration zu fördern. Bei „Writing for CEE“ handelt es sich um keinen EU-Preis, sondern um „einen Europa-Preis unter besonderer Berücksichtigung Mittelosteuropas“. Dabei sind Journalisten und Journalistinnen aus allen Teilen Europas – etwa aus Südosteuropa, Nordeuropa oder den baltischen Staaten -ausdrücklich eingeladen, sich mit ihren Arbeiten zu beteiligen.

Tags: , , , , , , , , ,

Eine Antwort zu “Hans-Dietrich Genscher zu Gast in Wien”

  1. Hilmar sagt:

    Lesenswerter neuer Post! Ich werde da noch mal nachhaken!

Hinterlasse eine Antwort