Eigene Lokomotive für deutsche Bundespolizei

Seit dem 4. Mai 2011 tourt –wie berichtet– in Österreich eine ÖBB-Lokomotive im Polizei-Look durch die Lande. Und seit gestern hat auch die deutsche Bundespolizei eine eigene Lok der Deutschen Bahn (DB). Die Lok soll in Deutschland und im internationalen Fernverkehr eingesetzt werden.

Anlässlich des 60. Jubiläums der deutschen Bundespolizei übergab Gerd Neubeck, Leiter Konzernsicherheit DB AG, am Donnerstag eine Lokomotive im Design der Bundespolizei symbolisch an den Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, Ole Schröder und dem Präsidenten des Bundespolizeipräsidiums, Matthias Seeger. Bei der Übergabe am Mittag in Hamburg Eidelstedt zeigte sich Präsident Seeger begeistert und bedankte sich ausdrücklich für die gute Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Bahn und der Bundespolizei.

Und hier sehen Sie deutsche und die österreichische Polizei-Lok im Vergleich. Die Bildrechte für die ÖBB-Lok liegen bei Elmar Leimgruber/redakteur.cc, jene der deutschen Lok bei Bundespolizei/RUEGA/Rüdiger Gärtner (Die Personen am Bild: v.l.n.r.: Gerd Neubeck, Matthias Seeger, Ole Schröder)

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort