Die Wiener Öffis nach der Euro 08

Kaum gewöhnte man sich daran und freute man sich über den 5-Minutentakt der Wiener U-Bahnen bis tief in die Nacht, schon ist dies Geschichte:
Kaum zogen die Fans von ausserhalb wieder ab, liegen die Intervalle der U-Bahnen ab 20.30 Uhr wieder zwischen 7 und 8 Minuten, und ab 0.30 Uhr sind dann nur noch die Nachtbusse unterwegs.
Schade eigentlich.

Eine Antwort zu “Die Wiener Öffis nach der Euro 08”

Hinterlasse eine Antwort