Berliner Philharmoniker musizieren für UNICEF: Internet-Live-Übertragung

Die Berliner Philharmoniker geben heute abend ein Benefiz-Konzert zugunsten der UNICEF-Nothilfe für Haiti. Die Veranstaltung ist seit Langem ausverkauft. Musikfreunde in der ganzen Welt können dennoch am Benefiz-Event für das Kinderhilfswerk der UNO unter der Leitung von Chefdirigent Sir Simon Rattle teilnehmen: Das Konzert aus in der Berliner Philharmonie wird ab 20.00 Uhr im Internet live in der Digital Concert Hall unter http://dch.berliner-philharmoniker.de übertragen.

Zum Abschluss seines Beethoven-Zyklus interpretiert das Orchester Beethovens viertes Klavierkonzert , „San Francisco Polyphony“ von Ligeti sowie die zweite Symphonie von Sibelius. Solistin des Abends ist die japanische Star-Pianistin Mitsuko Uchida.

Ein Mitschnitt wird im Anschluss an die Live-Übertragung auch im Online-Video-Archiv abrufbar sein. Alle Erlöse des Live-Konzerts und der digitalen Übertragung (Online-Preis: 9,90 Euro) gehen an die UNICEF-Nothilfe in Haiti.

Die Berliner Philharmoniker sind internationaler UNICEF-Botschafter – als erste Institution in diesem Ehrenamt. „Insbesondere die Kinder brauchen jetzt unsere Hilfe, wenn sie eine bessere Zukunft haben sollen. Genießen Sie das Konzert und helfen Sie uns helfen“, sagte Simon Rattle.

Und hier können Sie in Musik von Beethoven, interpretiert von den Berliner Philharmonikern reinhören:

Und falls Sie weniger auf Klassik stehen: hier können Sie durch den Kauf völlig neuer Versionen von Popklassikern ebenfalls Haiti helfen:

Tags: , , , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort