Suchergebnisse

Ägypten: 80 Kirchen und kirchliche Schulen attackiert

Mittwoch, 21. August 2013

In Ägypten sind nach kirchlichen Angaben bislang mehr als 80 Kirchen und christliche Schulen Ziel von Anschlägen der Muslimbrüder und ihrer Unterstützer geworden, berichtet die österreichische katholische Nachrichtenagentur Kathpress. Das ägyptische Volk, „Christen und Muslime“, steht demnach im Kampf gegen „bewaffnete Terroristen“, die Kirchen, Klöster und öffentliche Gebäude wie die neue Bibliothek von Alexandrien niederbrennen […]

Kirche: Menschlichkeit steht über der Norm

Freitag, 6. April 2012

Ja es stimmt: Die katholische Kirche (und allein um diese geht es in diesem Beitrag) darf niemals „zeitgemäß“ oder angepasst sein. Denn sie ist an den gebunden, der sie gestiftet hat, Jesus Christus selbst. Insofern ist und bleibt die Kirche selbstverständlich aber auch eine „Semper Reformanda“, eine sich ständig Reformierende in dem Sinne, dass sie […]

Kirche startet online in den Advent

Sonntag, 4. Dezember 2011

Das so genannte Kirchenjahr beginnt in der Katholischen Kirche nicht am 1. Januar, sondern jeweils mit dem Advent. Katholische Gläubige feiern einerseits im Advent die erste Ankunft des Messias Jesus Christus als Kind und bekunden andererseits ihre Erwartung und Bereitschaft für die erneute Rückkehr des Emmanuel. Die Erzdiözese Wien begleitet die Menschen seit diesem Advent […]

Kärntner Kirche startet Reformkurs

Montag, 28. November 2011

Alois Schwarz, Diözesanbischof von Kärnten Foto: © Pressestelle der Diözese Gurk-Klagenfurt Pünktlich für den Beginn des Advent hat Kärntens Diözesanbischof Alois Schwarz einen „in der österreichischen Kirche in dieser Form einzigartigen“ Reform- und Erneuerungsprozesses  vorgestellt. Zentrales Anliegen der auf fünf Jahre ausgelegten Aktion sei es, eine die Gesellschaft einladende und für sie offene Gemeinschaft zu […]

Christliche Kirchen gratulieren zum jüdischen Neujahrsfest Rosch ha-Schanah

Mittwoch, 8. September 2010

„Möge Gott Ihnen und ganz Israel inneren und äußeren Frieden schenken“. Mit diesen Worten gratulierte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Robert Zollitsch anlässlich des jüdischen Neujahrsfestes Rosch ha-Schanah am Mittwoch den jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern. In seiner Grußbotschaft stellte er das gemeinsame biblische Erbe von Juden und Christen heraus: „Umkehr bestimmt auch das Verhältnis […]

Ostern: Fest nicht nur des Todes sondern auch der Auferstehung der Kirche?

Sonntag, 4. April 2010

Jesus wäscht seinen Jüngern die Füsse. Wiesehr sind seine heutigen Jünger, bereit zu dienen, die Diener aller zu sein? Foto: © Leimgruber Der Karfreitag ist für Christen ein Tag der Buße und der Umkehr und heuer in besonderer Weise zudem ein Tag des Schmerzes, des Leidens und der Trauer: Zu viel ist in den vergangenen […]

Die Lange Nacht der Kirchen in ganz Österreich

Mittwoch, 28. Mai 2008

Abschalten, entspannen, besinnen, Musik hören, Gott und den Mitmenschen begegnen: Dazu laden die christlichen Kirchen Österreichs am kommenden Wochenende am 30. Mai ein: Die Lange Nacht der Kirchen, die heuer unter dem Motto steht: Ein Tag sagt es dem andern, eine Nacht tut es der andern kund – Ps 19,3: 600 Kirchen aller christlichen Konfessionen […]

„Kirche in Not“ ruft zur Hilfe für die Flutopfer auf

Mittwoch, 29. Dezember 2004

„Kirche in Not“ ruft zur Hilfe für die Opfer der Flutkatastrophe in Südostasien auf. Die katholische Kirche ist in allen von der Flut betroffenen Gebieten präsent und wird, wie Kirche in Not nach Rücksprache mit den verantwortlichen Bischöfen erfahren hat, ihre Einrichtungen und verfügbaren Mittel für die Opfer zur Verfügung stellen. Die Spenden werden umgehend […]

Ein paar Ideen zur Fastenzeit

Mittwoch, 18. Februar 2015

Mit dem heutigen Aschermittwoch beginnt die diesjährige Fastenzeit: 40 Tage Vorbereitung auf Ostern. Doch obwohl es viele Menschen heute nicht mehr (ausschließlich) aus religiösen Gründen tun: Fasten in der verschiedensten Ausprägungen steht hoch im Trend. Unter dem Motto „Wenn Fasten, dann Fasten, wenn Rebhuhn, dann Rebhuhn“ (Teresa von Avila) gibts hier daher ein paar praktische […]

Papst Benedikt XVI. und das „Unvermögen“, das Petrusamt fortzusetzen

Dienstag, 12. Februar 2013

Wie der Wiener Erzbischof, Kardinal Christoph Schönborn, auf einer Pressekonferenz bestätigte, setzt Papst Benedikt XVI. einen einmaligen historischen Akt: Noch nie bisher in der Kirchengeschichte hat ein über Jahre hinweg amtierender Papst seinen Amtsverzicht erklärt: Benedikt setzte dieses Zeichen in der „Gewissheit“, dass seine „Kräfte infolge des vorgerückten Alters nicht mehr geeignet sind, um in […]